20 Eylül 2017 Çarşamba

Ziele

1036

 

Wie im fünften Artikel der Lehr- und Prüfungsordnung an der Süleyman Demirel Universität betreffs der vorbereitenden Ausbildung für Fremdsprachen angegeben, besteht das Hauptziel der vorbereitenden Fremdsprachenausbildung an der Hochschule für Fremdsprachen darin, bei den Studierenden die Fähigkeit zu entwickeln, die Materialien, die sie in der jeweiligen Fremdsprache innerhalb des Ausbildungsprogramms gelesen und gehört haben, zu verstehen, zu begreifen und sich mündlich und schriftlich auszudrücken. Die Fremdsprache in den Vorbereitungsklassen ist Englisch.  Ferner werden in der vorbereitenden Ausbildung angeboten: Deutsch für die Abteilung für Archäologie in der Fakultät für Kunst und Naturwissenschaften, Arabisch für die Fakultät für Theologie. Darüber hinaus können Vorbereitungsklassen in anderen Sprachen können geöffnet werden, wenn es sich als nötig erweist.

 

Die anderen Hauptziele für Fremdsprachen-Vorbereitungsklassen an der Hochschule sind:

 

- Schaffung einer anregenden Atmosphäre, die für den Erwerb der Sprachkenntnisse und Fähigkeiten (Lesen, Schreiben, Hören, Sprechen) durch die Studenten während ihres Studiums förderlich ist.

 

- Die Vermittlung von Fähigkeiten, sich in unterschiedlichen Bereichen (Arbeit, soziales Umfeld), in denen die englische Sprache als Kommunikationsmittel Anwendung findet, ausdrücken zu können und Informationsaustausch zu bewerkstelligen.

 

- Anleitung zum Erlernen der Fähigkeiten, die in der Fremdsprachenausbildung erforderlichen Arbeiten zu bewerkstelligen.